Bildung
Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, Ingolstadt

Junge Frau trägt Tasche mit Aufschrift "Hauswirtschaft" unterm Arm

© Fotodesign Katzer

Der einsemestrige Studiengang Hauswirtschaft lehrt, einen Haushalt fachkundig zu führen – egal, ob für die eigene Familie oder für ein Einkommen mit hauswirtschaftlichen Kompetenzen.

Im Mittelpunkt unserer Fachschule stehen praktische Fertigkeiten und Fachwissen zum Familien- und Haushaltsmanagement. Der Studiengang stärkt die Persönlichkeit und fördert unternehmerisches Denken und Handeln. Zudem vermittelt er die pädagogische Eignung, um Personen anzuleiten und auszubilden. Er richtet sich an Frauen mit abgeschlossener Berufsausbildung außerhalb der Hauswirtschaft. Um Bildung, Beruf und Familie zu vereinen findet der Unterricht in Teilzeitform statt.

Semesterstart im Oktober 2020

Das neue Semester in berufsbegleitender Teilzeitform startet im Oktober 2020. Es dauert etwa 18 Monate und führt zum Abschluss "Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung". Im Anschluss besteht die Möglichkeit, an der Abschlussprüfung zum/zur "Hauswirtschafter/-in" teilzunehmen.

Allgemeine Informationen

Unterrichtszeiten
  • Der Unterricht findet zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Haushalt und Berufstätigkeit in Teilzeitform statt.
  • Die 660 Unterrichtsstunden verteilen sich auf einen Zeitraum von ca. eineinhalb Jahren.
  • Die Ferienordnung für das Land Bayern wird berücksichtigt.
Stundenverteilung 2018 bis 2020

Stundenverteilung Einsemestriger Studiengang

Zugangsvoraussetzungen
  • Berufsabschluss außerhalb der Hauswirtschaft mit ausreichender praktischer Berufstätigkeit.
  • Ausnahmen regelt die Schulleitung
Unterrichtsfächer
  • Familie und Soziales
  • Berufs- und Arbeitspädagogik
  • Haushalts- und Finanzmanagement
  • Ernährungslehre
  • Unternehmensführung
  • Küchenpraxis
  • Haus- und Textilpraxis
  • Hausgartenbau
  • Seminar Ökologischer Landbau
  • Seminar Persönlichkeitsbildung
  • Wahlfächer, wie z. B. Haushaltstechnik
Abschluss
Mit bestandenem Schulbesuch erwerben Sie den Abschluss als Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung. Sie erhalten ein Zeugnis mit Urkunde sowie eine Bestätigung über die berufs- und arbeitspädagogische Eignung zum Ausbilden nach Paragraph 2 und Paragraph 3 der Ausbildereignungsverordnung. Werden die Zulassungsvoraussetzungen nach Paragraph 45 Absatz 2 Berufsbildungsgesetz erfüllt, kann die Abschlussprüfung in der Hauswirtschaft abgelegt werden.
Kosten
Der Schulbesuch ist kostenfrei. Die Kosten für Verpflegung und Unterrichtsmaterialien sind von den Studierenden zu tragen.

Schulleben

Schulabschluss im Frühjahr 2020
21 neue Fachkräfte für Ernährung und Haushaltsführung

Schulleiterin mit drei Studierenden vor Amtsgebäude

Nach einer Schulzeit von 18 Monaten an der Landwirtschaftsschule Ingolstadt, Abt. Hauswirtschaft wurden 21 Studierende als neue Fachkräfte für Ernährung und Haushaltsführung verabschiedet. In der Vielfalt der Fächer spiegeln sich die zahlreichen Aufgaben der Haushalte wieder.  Mehr

Von den Grundlagen zu anspruchsvollen Eigenkreationen
Wer kochen kann, ist klar im Vorteil

Zucchinigericht auf einem Teller mit Kräuterherz angerichtet

© Janina Schubert, KoHw

Das wachsende Interesse, selbst den Kochlöffel zu schwingen, freut Fachlehrerin Stilla Hartmann. Wer Lust hat, das Kochen von Grund auf bei ihr zu lernen und sich außerdem mit Haushaltsmanagement, Textilpraxis, Ernährungslehre und vielem mehr auseinanderzusetzen, sollte sich an der Landwirtschaftsschule Ingolstadt, Abteilung Hauswirtschaft zu bewerben. Hier startet das neue Semester in Teilzeitform im Herbst 2020.  Mehr

Landwirtschaftsschule Ingolstadt, Abteilung Hauswirtschaft
Zeit zum Spielen - ein Glück für Kinder

Bälle, Kuscheltier, Puppe, Auto, Kreide auf Picknickdecke.

Die Ausgangsbeschränkung bringt Probleme mit sich. Nichtsdestotrotz haben die Kinder plötzlich ein sonst knappes Gut im Überfluss: Zeit zum Spielen. Kein Termin steht auf dem Tagesplan. Wir informieren, welche Spielregeln Eltern einhalten sollten - Erkenntnisse, die wir auch im Unterrichtsfach "Familie und Soziales" an der Landwirtschaftsschule Ingolstadt, Abteilung Hauswirtschaft, behandeln.  Mehr

So macht Resteverwertung Spaß

Gefärbte Eier

Das Osterfest ist vorbei und wie jedes Jahr stellt sich die Frage: Wohin mit den angefallenen Resten? Ideen für Schokoladenhasen, Osterschinken und gefärbte Eier hat unsere Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, zusammengestellt.  Mehr

Kontakt

Ansprechpartnerinnen

Schulleitung: Else Gressmann
AELF Ingolstadt
Auf der Schanz 43 a, 85049 Ingolstadt
Telefon: +49 841 3109- 500
Fax: +49 841 3109-444
E-Mail: poststelle@aelf-in.bayern.de
Stellv. Schulleitung: Christine Schwarzmeier
AELF Ingolstadt
Auf der Schanz 43 a, 85049 Ingolstadt
Telefon: +49 841 3109-320
Fax: +49 841 3109-444
E-Mail: poststelle@aelf-in.bayern.de

Sachaufwandsträger

Landkreis Eichstätt
Residenzplatz 1
85072 Eichstätt
Internet: www.landkreis-eichstaett.de Externer Link