Bildung

Ob in der Landwirtschaft, Hauswirtschaft, dem Forst oder Gartenbau – das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt ist erster Ansprechpartner für die Aus- und Fortbildung in der Region.

Meldungen

Lehrgang in Ingolstadt und Schrobenhausen ab Februar 2019
Mein Ziel - Hauswirtschaftsmeister/-in

Drei Frauen mit Küchenschürzen stehen vor Platten mit Häppchen

Sie sind Hauswirtschafterin bzw. Hauswirtschafter und in der Familienphase? Berufstätig? Auf der Suche nach einer Neuorientierung? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Das Fortbildungszentrum Landsberg am Lech bietet einen Meisterlehrgang Hauswirtschaft in Ingolstadt und Schrobenhausen an. Er beginnt im Februar 2019 und führt im April 2021 zur Meisterprüfung.  

Weitere Informationen - Agrarbildungszentrum Landsberg Externer Link

Semester startet im April 2019
Staatlich geprüfte Dorfhelferinnen und Dorfhelfer

Gruppenbild Dorfhelferinnen umrahmt von Puzzleteilen, darunter Schriftzug "Fortbildung zur Dorfhelferin"

In Pfaffenhofen ist die Fortbildung zum/zur Staatlich geprüften Dorfhelfer/-in möglich. Die Studierenden lernen, wie sie Haushalt und Betrieb tatkräftig und verantwortungsbewusst managen und gleichzeitig das Familienleben in Notlagen positiv beeinflussen. Das nächste Semester startet im April 2019.  

Weitere Informationen - AELF Pfaffenhofen Externer Link

In 17 Wochen zum professionellen Landschaftspfleger
Neuer Lehrgang zum "Geprüften Natur- und Landschaftspfleger"

Mann in Schutzkleidung hält Motorsense auf Wiese

Das Fortbildungszentrum Almesbach bietet im Auftrag des Staatsministeriums den Lehrgang "Geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger/in" mit Fortbildungsprüfung für ganz Bayern an. Der Kurs dauert 17 Wochen, die auf den Zeitraum von September bis Juli verteilt sind. Beginn ist Montag, 23. September 2019. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2019. Weitere Infos unter Telefon 0961 39020-54 oder per E-Mail FBZ-AL@LFL.bayern.de. 

Geprüfte/-r Natur- und Landschaftspfleger/-pflegerin - Fortbildungszentrum Almesbach Externer Link

Zeugnisverleihung im Berufsfeld Hauswirtschaft
Alle Teilnehmerinnen haben mit Erfolg abgeschlossen

Gruppenfoto der Absolventinnen

Hauswirtschafterin dürfen sich nun die Absolventinnen der Landwirtschaftsschule Ingolstadt nennen. Sie alle haben die Abschlussprüfungen mit Erfolg abgelegt und nahmen ihre Zeugnisse am 25. Juli 2018 in Weichering in Empfang.   Mehr

Tag der offenen Tür
Hauswirtschaft - vielschichtig und kompetent

Herzlich Willkommen

Mehr als 400 Besucher, darunter zahlreiche Ehrengäste, erlebten am Palmsonntag 2018 einen interessanten Rundgang und viele anregende Gespräche beim Tag der offenen Tür der Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft. Unsere Bildergalerie gibt einen Einblick in den Tag und Inspirationen für Frühlingsdeko.  Mehr

Studierende beim Zwiebelmarkt in Beilngries
Hauswirtschaft - vielschichtig wie die Zwiebel

Studierende auf der Bühne im Interview

Unter dem Motto "Hauswirtschaft – Vielschichtig wie die Zwiebel" beteiligte sich die Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, am diesjährigen Zwiebelmarkt in Beilngries. Besonderen Zuspruch fand das rote Zwiebelchutney, das die Studierenden anboten  Mehr

Unsere Schule

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft

Junge Frau trägt Tasche mit Aufschrift "Hauswirtschaft" unterm Arm

© Fotodesign Katzer

Der einsemestrige Studiengang der Abteilung Hauswirtschaft vermittelt Fertigkeiten und Fachwissen in der Hauswirtschaft, dem Familien- und Haushaltsmanagement. Voraussetzung ist ein Berufsabschluss außerhalb der Hauswirtschaft. Der Unterricht findet in Teilzeitform statt.   Mehr

Lesen Sie hierzu auch

Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Landwirtschaftliche Betriebe richten sich zunehmend auf zusätzliche Geschäftsfelder, neue Produkte, Dienstleistungen und neue Märkte aus. Wir unterstützen und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Standbeinen. Mehr