Pflanzprojekt an der Grundschule Adelschlag
Wissen wie's wächst und schmeckt - Schüler als Gemüsepaten

2. Klasse der Grundschule Adelschlag bei der erfolgreichen Pflanzaktion

Aufgrund des positiven Echos bei Kindern und Lehrkräften findet die Pflanzaktion "Wissen wie`s wächst und schmeckt" auch dieses Jahr statt. Mit Pflanzkisten und eigenen Behältnissen pflanzten die Kinder der zweiten Klasse und die Ganztagesschüler an der Grundschule Adelschlag Gemüse, Salat und Kräuter an.

Initiiert hat das Projekt das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Das Konzept dazu entwickelte das Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Gartenakademie an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau.
"Kinder sollen wieder stärker in Kontakt mit der Herkunft von Lebensmitteln kommen und sich durch praktisches Tun Ernährungswissen aneignen", erklärt Stilla Hartmann, Ansprechpartnern für Ernährung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Ingolstadt. Sie betreut das Projekt. "Die Schüler sind verantwortlich für die Pflanzen und erleben dabei, dass es Zeit braucht und Aufwand erfordert, damit Pflanzen wachsen und gedeihen. Damit ist auch die Absicht verbunden, dass Kinder eine größere Wertschätzung für Lebensmittel entwickeln", so Hartmann.
Start war direkt nach den Osterferien am 30. April 2019 mit dem Aussäen und Anpflanzen, zusammen mit der Seminargärtnerei Eichstätt. Während der Wachstumsphase war Sorgfalt und Zuverlässigkeit gefragt: Die Kinder kümmerten sich zusammen mit der Klassenlehrerin selbst um ihre Pflanzen. Kurz vor den Pfingstferien, am 4. Juni, ernteten sie diese dann und bereiteten ein leckeres Gericht zu. Damit schloss sich der Kreis vom Anpflanzen, Wachsen, über die Ernte bis hin zur Zubereitung eines Wraps.

Ansprechpartnerin für das Projekt

Stilla Hartmann
AELF Ingolstadt
Auf der Schanz 43 a
85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 3109-314
Fax: +49 841 3109-444
E-Mail: poststelle@aelf-in.bayern.de