Walderlebniszentrum Schernfeld
Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge

Forstwirt mit Motorsaege

Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer können am Walderlebniszentrum einen Kurs für "Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge" besuchen.

Kurse werden im Rahmen der staatlichen Beratung für Privatwaldbesitzer durch die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten angeboten.
Selbstwerber ohne eigenen Wald können leider nicht teilnehmen.
Voraussetzung bei der Teilnahme am Praxistag sind: Forsthelmkombination mit Gesicht- und Gehörschutz, Schnittschutzhose, Arbeitssicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage und Arbeitshandschuhe.
Eigene Motorsäge oder Motorsäge vom Walderlebniszentrum, sonstige Werkzeuge, wie Beil oder Keile werden von uns gestellt.
Derzeit keine Kurse im Angebot.

Voraussetzung für Kurs "Fällung in der Buche am Hang":

  • Kurs "Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge" absolviert!
  • An beiden Praxistagen: Forsthelmkombination mit Gesicht- und Gehörschutz, Schnittschutzhose, Arbeitssicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage und Arbeitshandschuhe.
Derzeit keine Kurse im Angebot.

Voraussetzung für Seilwindenkurs:

  • Nachweis eines Motorsägen-Grundkurses.
  • Die komplette vorgeschriebene Schutzausrüstung (Forsthelmkombination mit Gesicht- und Gehörschutz, Schnittschutzhose, Arbeitssicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage und Arbeitshandschuhe) ist Pflicht.

Anmeldungen:
Walderlebniszentrum Schernfeld
Tel.: 08422 98904
E-Mail: wez.schernfeld@aelf-in.bayern.de