Unsere Region
Zahlen und Fakten Stadt Ingolstadt und Landkreis Eichstätt

Unsere Region prägen mehr als 1.600 land- und forstwirtschaftliche Betriebe. Wichtigste Anbaukulturen sind Weizen, Gerste, Mais, Raps und Zuckerrüben.

Die Milchviehhaltung findet überwiegend im nördlichen Landkreis statt. Mehr als 200 Milchviehbetriebe halten etwa 8.700 Milchkühe. Von den konventionell landwirtschaftlichen Betrieben arbeiten in unserem Amtsbereich 34 % im Haupterwerb und 66 % im Nebenerwerb. Bei den ökologisch wirtschaftenden Betrieben (4 %) sind es 46 % im Haupterwerb und 54 % im Nebenerwerb.

Anzahl der Betriebe

2017 2018 Veränderung in %
Anzahl Antragsteller 1.656 1.634 -1,3 %
Haupterwerbsbetriebe 559 554 - 0,9 %
Anteil der Haupterwerbsbetriebe in Prozent (%) 33,8 % 33,9 % + 0,4 %
Anzahl Biobetriebe 69 79 + 14,5%
Anteil der Biobetriebe in Prozent (%) 4,2 % 4,8 % + 0,7 %
Quelle: Invekos 2017 und 2018

Flächenübersicht

Allgemeine Daten Stadt Ingolstadt und Landkreis Eichstätt

Stadt Ingolstadt Landkreis Eichstätt Gesamt
Gebietsflächen in km² 133 1.262 1.395
Siedlungsfläche (%) 27 % 6 % 7,8 %
Verkehrsfläche (%) 10 % 5 % 5,2 %
Landwirtschaftliche Fläche (%) 40 % 46 % 45,2 %
Waldfläche (%) 13 % 40 % 37,3 %
Wasserfläche (%) 4 % 1 % 1,0 %
Andere Nutzungen (%) 6 % 3 % 3,6 %
Summe 100% 100% 100%
Bevölkerung (2016) 133.629 144.265 277.894
Einwohner je km² 1.002 114 199
Quelle: www.statistik.bayern.de 2017 (Hinweis: Ab 2014 Datenbasis ALKIS)

Entwicklung der Gebietsflächen

Landkreis Eichstätt in ha
1980 2004 2016 Veränderung
(1980-2016) in %
Siedlungsfläche 3.871 5.893 7.221 86,5 %
Verkehrsfläche 5.296 5.781 5.965 12,6 %
Landwirtschaftliche Fläche 62.727 59.193 57.639 - 8,1 %
Waldfläche 47.752 48.258 50.262 5,3 %
Wasserfläche 934 1.202 914 - 2,1 %
Andere Nutzungen 832 1.085 4.163 400,4 %
Summe 121.412 121.412 126.164
Stadt Ingolstadt in ha
1980 2004 2016 Veränderung
(1980-2016) in %
Siedlungsfläche 2.330 3.373 3.649 56,6 %
Verkehrsfläche 1.057 1.226 1.265 19,7 %
Landwirtschaftliche Fläche 7.590 6.188 5.363 - 29,3 %
Waldfläche 1.628 1.768 1.735 6,6 %
Wasserfläche 518 631 520 0,4 %
Andere Nutzungen 214 151 804 275,7 %
Summe 13.337 13.337 13.336
Quelle: www.statistik.bayern.de 2017 (Hinweis: Ab 2014 Datenbasis ALKIS)

Flächennutzung der Betriebe

2017 2018 Veränderung in %
Ackerfläche 54.529 54.117 - 0,8 %
Dauergrünland 7.949 7.950 0 %
Dauerkulturen 1.049 1.168 11 %
Getreide (ohne Mais) 30.037 29.487 - 2 %
Mais (alle Nutzungsformen) 6.993 6.929 - 1 %
Eiweißpflanzen 924 960 4 %
Raps/Ölsaaten 5.788 5.274 - 9 %
Ackerfutter (ohne Mais, GPS) 1.722 1.687 - 2 %
Kartoffel 1.700 1.612 - 5 %
Zuckerrüben 3.742 3.591 - 4 %
Gemüse, Kräuter, etc. 181 194 7 %
Brachflächen 1.558 1.562 0 %
Sonstiges (GPS, Beeren, KUP) 841 834 - 1 %
Gesamt (Ackerfläche und Dauergrünland) 62.478 62.067
Quelle: Invekos 2017 und 2018 (Basis: Bewirtschaftete Flächen von Betrieben im Dienstgebiet

Feldstücksgrößen

Die durchschnittliche Feldstücksgröße beträgt 2,02 Hektar.
Anzhl der Feldstücke
2018 Feldstücke gesamt 0 bis 1 Hektar 1 bis 2 Hektar 2 bis 3 Hektar 3 bis 4 Hektar 4 bis 5 Hektar ab 5 ha
Eichstätt/Ingolstadt 30.373 12.391 8.148 3.989 2.182 1.208 2.454

Greening-Ackerflächen (inkl. ÖVF)

Kultur Fläche in ha
2015
Fläche in ha
2018
Betriebe
2015
Betriebe
2018
Waldrandstreifen 1 4 5 20
Pufferstreifen 81 123 174 232
Brache 1.161 1.091 546 550
Honigpflanzen - 25 - 32
Blühflächen 250 318 159 192
Freiw. Stilllegung 126 169 208 243
Luzerne 258 401 105 146
Klee/Luzerne 99 135 51 85
Erbsen 465 384 146 90
Ackerbohnen 80 230 27 36
Sojabohnen 232 345 37 29
Leguminosengemenge 9 48 5 17
Alle ÖVF-Kulturen
ohne Zwischenfrüchte
2.762 3.273 1.463 1.672
Zwischenfrüchte 5.437 7.255 577 682

Betriebsstruktur nach Flächengröße

2017 2018 Veränderung in %
LF in ha 62.478 62.067 - 0,7 %
durchschnittliche Betriebsgröße 38 38 0 %
LF Bio in ha 2.839 3.395 20 %
durchschnittliche Betriebsgröße 41 43 4 %
Anteil Bio-LF in % 5 % 5 % 0 %
Betriebsstruktur
Betriebe bis 5 ha 207 205 - 1 %
Betriebe bis 20 ha 633 619 - 2 %
Betriebe bis 50 ha 434 424 - 2 %
Betriebe bis 75 ha 161 167 4 %
Betriebe bis 100 ha 84 82 - 2 %
Betriebe über 100 ha 137 137 0 %
Quelle: Invekos 2017 und 2018 (Basis: Bewirtschaftete Flächen von Betrieben im Dienstgebiet

Rinderhaltung

2017 2018 Veränderung in %
Milchkühe (mit Mutterkuhhaltung) 8.962 8.926 0 %
Anzahl Milcherzeuger und Mutterkuhhalter 280 296 6 %
durchschnittliche Bestandesgröße 32,0 30,2 - 6 %
Milchkühe (ohne Mutterkuhhaltung) 8.664 8.349 - 4 %
Anzahl Milcherzeuger 220 212 - 4 %
durchschnittliche Bestandesgröße Milcherzeuger 39,4 39,4 0 %
Milchkühe Bio (mit Mutterkuhhaltung) 448 465 4 %
Anzahl Bio-Milcherzeuger 17 21 24 %
Anteil Bio-Kühe in % 5,0 5,2 4 %
Betriebsstruktur (mit Mutterkuhhaltung)
Betriebe bis 50 MK 225 240 7 %
Betriebe mit 50 bis 100 MK 44 46 5 %
Betriebe ab 100 MK 11 10 - 9 %
Mastbullen (6 bis 24 Monate) 2.193 2.149 - 2 %
Anzahl Bullenhalter 153 152 - 1 %
durchschnittliche Bestandesgröße 14 14 - 1 %
Quelle: Invekos 2017 und 2018

Schweinehaltung

2017 2018 Veränderung in %
Zuchtsauen 2.929 2.965 1 %
Anzahl Zuchtsauenhalter 53 61 15 %
durchschnittliche Bestandesgröße 55,26 48,61 - 12 %
Zuchtsauen Bio 201 201 0 %
Anteil Zuchtsauen in % 7 7 0 %
Mastschweine (ab 50 kg) 15.221 14.608 - 4 %
Anzahl Mastschweinehalter 231 249 8 %
durchschnittliche Bestandesgröße 76,68 58,67 - 23 %
Mastschweine Bio (ab 50 kg) 935 765 - 18 %
Anteil Bio-Mastschweine in % 6 5 - 1 %
Betriebsstruktur Mastschweine (ab 50 kg)
Betriebe bis 250 Mastschweine 213 232 9 %
Betriebe bis 500 Mastschweine 10 11 10 %
Betriebe ab 500 Mastschweine 8 7 - 13 %
Quelle: Invekos 2017 und 2018

Entwicklung Tierbestände

1973* 1984 1996 2001 2018 Veränderung
1996 bis 2018 in %
Rinder (mit Kälber) 58.733 61.664 43.382 39.106 22.591 - 48 %
Betriebe 3.553 2.319 1.136 873 305 - 74 %
durchschnittlicher Viehbesatz/Betrieb 16,5 26,6 38,2 44,8 74,1 102 %
Milch- und Mutterkühe 23.445 23.021 15.475 13.812 8.926 - 42 %
Betriebe 3.402 2.021 1.136 873 296 - 74 %
durschnittlicher Viehbesatz 6,9 11,4 13,6 15,8 30,2 121 %
Schweine (mit Ferkel) 118.637 95.688 62.172 62.260 39.943 - 36 %
Betriebe 4.973 3.327 1.594 789 236 - 85 %
durchschnittlicher Viehbesatz 23,9 28,8 39,0 80,2 169,3 332 %
Zuchtsauen 9.500 8.724 7.128 7.029 2.965 - 58 %
Betriebe 2.490 1.324 529 373 61 - 88 %
durchschnittlicher Viehbesatz 3,8 6,6 13,5 18,8 48,6 261 %
Pferde (mit Jungtieren) 483 744 1.433 601 1.296 - 10 %
Betriebe - 163 221 128 106 - 52 %
durchschnittlicher Viehbesatz - 4,6 6,5 4,7 12,2 89 %
Schafe 6.481 8.832 8.718 10.310 6.370 - 27 %
Betriebe - 252 175 135 103 - 41 %
durchschnittlicher Viehbesatz - 35,0 49,8 76,4 61,8 24 %
Hühner (Mast- und Legehennen) 144.868 - 66.369 68.747 102.939 55 %
Betriebe - - 1.585 772 468 - 70 %
durchschnittlicher Viehbesatz - - 41,9 89,1 220,0 425 %
Quellen: Statistische Berichte, Viehbestände der ldw. Betriebe Bayerns am 3. Mai 2001; LKV-Daten; Invekos 2018 *ohne Ortsteil Ensfeld